Naturforschende Gesellschaft in Zürich

Die Naturforschende Gesellschaft in Zürich NGZH ist eine 1746 gegründete Gelehrten­gesellschaft zur Förderung der Natur­wissen­schaften.
Heute engagiert sie sich insbeson­dere für den Dialog zwischen den einzelnen Disziplinen und mit der interessierten Öffentlich­keit.

Mitglied der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT)

Neujahrsblatt 2020

Kometen, Supernovae und Gravitationswellen
Aktuelle Ausgabe:
Kometen, Supernovae und Gravitationswellen

Das Neujahrsblatt der NGZH erscheint seit 1799. Schon zuvor erschienen die «Abhandlungen» der Gesellschaft (1761, 1764, 1766). – Das thematisch jeweils verwandte Jugend-Neujahrsblatt wurde ab 2019 eingestellt.

Exemplare der Neujahrsblätter können bestellt werden unter: .(JavaScript must be enabled to view this email address)

Einzelverkaufspreis für Neujahrsblätter CHF 25.– + Versandkosten.

Die Neujahrsblätter sind in der NGZH-Mitgliedschaft inbegriffen! Mitgliedschaft

Vierteljahrsschrift 4 | 2019

Vierteljahrsschrift 4 | 2019
Aktuelle Ausgabe:
Vierteljahrsschrift 4 | 2019

Die Vierteljahrsschrift der NGZH erscheint seit 1856. Schon zuvor erschienen die «Mittheilungen» (1847 bis 1856) und die «Verhandlungen» (1825 bis 1837) der Gesellschaft.

Exemplare der Vierteljahrsschriften können bestellt werden unter: .(JavaScript must be enabled to view this email address)

Einzelverkaufspreis für Vierteljahrsschriften CHF 10.– + Versandkosten

Die Vierteljahrsschriften sind in der NGZH-Mitgliedschaft inbegriffen! Mitgliedschaft

Einblicke —

Miriam und der Monarch: Von einer Amateurwissenschaftlerin mit gewissen Vorzügen

weiterlesen…

Agenda — , 17:30–20:00 Uhr

Citizen Science Center Zürich

Das Citizen Science Center wird gemeinsam von der Universität Zürich und der ETH Zürich geführt.

Die Schweiz ist bekannt für ihre lange Tradition in direkter Demokratie und politischer Mitbestimmung. Citizen Science könnte als Übertragung dieser Idee von der Politik in die Wissenschaft angesehen werden. Auch Forschende an UZH und ETH haben umfangreiche Erfahrungen in Citizen Science, partizipativer Forschung und verwandten Bereichen, wie künstlicher Intelligenz, den Sozialwissenschaften und der Rechtswissenschaft. Diese Kombination an Wissen und Kompetenzen am Standort Zürich ermöglicht vielfältige Synergien.

weitere Termine…

Mitglieder-Aktion:

NGZH-Mitgliedschaft gratis verschenken!

Newsletter-Anmeldung…